allekalogo


"3 geheime Power-Tipps für den Kauf eines gebrauchten PKW’s"


Wie Sie mit diesen 3 Power-Tipps leicht und erfolgreich ein gebrauchtes Auto kaufen

Wenn Sie ein gebrauchtes Auto (Auto-Occasion) kaufen, und vollkommen zufrieden sein wollen, dann sollte Ihr neues Auto mindestens die drei folgenden Punkte erfüllen.

  1. Ihr neues Auto muss gut im Stand und fahrtüchtig sein. (Wenn möglich mit Garantie)
  2. Ihr neues Auto sollte gut aussehen und weder äussere, noch innere Schäden haben
  3. Ihr Autokauf soll ein gutes Geschäft sein. Das Preis - Leistungsverhältnis muss stimmen.

Wenn Sie also ein gebrauchtes Auto kaufen, und gleichzeitig ein gutes Geschäft machen wollen, dann lesen Sie die folgenden 3 leicht anzuwendenden geheimen Power-Tipps.

Power-Tipp1:

Lesen Sie alles was Sie über Ihr Wunschauto finden können. Tests über die Sicherheit, Tests über das Fahrvergnügen, Tests über den Kraftstoffverbrauch, Tests über die anfallenden laufenden Kosten usw.

Führen Sie jetzt folgende Schritte durch: 
Kaufen Sie ein Auto von einem der vielen Händler ohne Garage , dann bestehen Sie darauf, das Auto von einer Auto - Fachwerkstatt Ihrer Wahl, prüfen zu lassen. Winkt der Händler ab, lassen Sie die Finger vom Kauf dieses Autos.

Gehen Sie dann mit dem Auto dahin und fragen dort den Werkstattchef, ob er das Auto durchchecken könne.
Normalerweise macht ver das gerne.
Fragen Sie ihn auch:

- welche Autos er am häufigsten reparieren muss,
- was die Kontrolle alles umfasst, wie lange es dauert,
- und was es kostet. Lassen Sie sich dazu eine schriftliche Offerte geben.

Verlangen Sie nach der Inspektion einen verbindlichen schriftlichen Bericht mit einer Kosten-Schätzung für alle notwendigen Reparaturen.

Stellen Sie sicher, dass der Bericht die Fahrzeugmarke, das Modell und Chassis-Nr. des geprüften Autos beinhaltet. (Damit sie ihn später allenfalls festnageln können wenn er Ihnen eine Schaden unterschlägt und behauptet, er habe ein anderes Auto begutachtet)

Entscheiden Sie sich, das Auto zu kaufen, gehen Sie mit dem Inspektionsbericht und den geschätzten Reparaturkosten zu Ihrem Händler und verhandeln mit ihm über einen tieferen Preis. Verhandeln Sie auch über eine Garantie. Will der Händler das Auto verkaufen, lässt er sicher mit sich reden.


Power-Tipp 2:

Kaufen Sie Ihr Auto von einem privater Verkäufer, dann sollten Sie wissen, normalerweise kennt dieser sich eher weniger mit der Materie des Gebrauchtwagenhandels aus.
Fragen Sie ihn doch einfach mal, ob Sie das Auto von einer Fachwerkstatt überprüfen lassen können. Sagt er nein, gilt: Hände weg vom Kauf. Wahrscheinlich ist da etwas faul.

Bei einem Ja gehen Sie gleich vor, wie beim Händlerkauf unter Power-Tipp 1.

Normalerweise wickeln Sie einen privaten Verkauf auf einer "so wie das Auto da steht"-Basis ab, es sei denn, Ihr Kaufvertrag mit dem Verkäufer sieht ausdrücklich etwas anderes vor.
Verlangen Sie einen schriftlichen Vertrag, und bestehen Sie darauf, dass der Verkäufer diesen nach dessen Angaben erfüllt.


Wichtig Stellen Sie sicher, dass der Verkäufer bei einer noch vorhandenen Hersteller - Garantie oder einem spezieller Service-Vertrag, diese auf Sie überträgt. Ihr Portemonnaie wird es Ihnen danken.


Achtung

Klären Sie auch ab, ob noch anderweitige Belastungen, wie Leasing- oder Abzahlungsverpflichtungen auf dem Auto bestehen. Wenn ja, Hände weg vom Kauf.

Verlangen Sie vom Verkäufer eine schriftliche Bestätigung mit Rückgaberecht, dass keine Verpflichtungen mehr bestehen.



Ob Sie nun Ihr Auto von einem Händler, einem Mitarbeiter in Ihrer Firma, oder einer Nachbarin kaufen, befolgen Sie die nachfolgenden Tipps und lernen Sie so viel wie möglich über Ihr neues zukünftiges Auto.

Power-Tipp 3:

Überprüfen Sie das Auto selber sorgfältig mit einer eigenen Checkliste. Checklisten finden Sie in vielen Auto-Zeitschriften, Bücher und Internet-Seiten, die sich mit Kauf einer Auto-Occasion beschäftigen. Fragen Sie auch Ihren Garagisten nach einer geeigneten Checkliste.

Wenn Sie zum Beispiel im August ein gebrauchtes Auto kaufen, dann denken Sie an den Winter und dass dann die Enteisungsanlage funktionieren sollte. Dasselbe gilt für die Heizung. Und wenn Sie es im Winter kaufen, stellen Sie sicher, das die Ventilation sicher funktioniert.
Testen Sie das Auto unter unterschiedlichsten Bedingungen. Auf der Straße - auf Hügeln, Autobahnen und im Stop-and-Go-Verkehr.

Fragen Sie den Verkäufer nach der Wartung und dem Unterhalt. Hat er keine Kopien davon, wenden Sie sich an den Händler oder die Werkstatt, welche die meisten Unterhaltsarbeiten durchgeführt hat. Sie werden Ihnen bestimmt die notwendigen Auskünfte erteilen.

Sprechen Sie mit einem vorgängigen Inhaber, vor allem, wenn der jetzige Besitzer mit der Autogeschichte nicht vertraut ist, über eventuelle Macken der Auto-Occasion.
Lassen Sie allenfalls das Auto von einem gemieteten Mechaniker überprüfen.

Halten Sie sich an diese 3 Tipps, dann sparen Sie garantiert viel Geld beim Kauf ihrer neuen Auto-Occasion. Zudem können Sie sich erst noch über einen super erfolgreichen Autokauf freuen.

Diese Power-Tipps gelten natürlich auch, wenn Sie Ihr neues gebrauchtes Auto direkt in einer Garage mit entsprechender Werkstatt kaufen.  


Twittern    


Das könnte Dich auch interessieren

Winterreifen. Kennen Sie die Rechtslage
Persönliche Ansichten über einen Rechtsfall unterscheiden sich manchmal sehr von der gültige Rechtslage. Besser ist es Bescheid zu wissen. Ja ich will hier mehr erfahren...
 
Winter und Sommerreifen. Wenn die Versicherung nicht zahlt
Auch sehr wichtig erscheint es mir, zu wissen, in welchem Falle eine Versicherung sich weigern kann, den Schaden zu bezahlen. Ja ich will hier mehr erfahren...

5 Tipps, dass Sie garantiert das richtige Auto mieten.
Auto Tipps, wie Sie den Bremskraftverstärker richtig anwenden.
5 Tipps mit denen Sie mit Ihrem Auto Kraftstoff sparen.
3 Schnelle Tipps, wie Sie Ihr Auto für den höchsten Preis verkaufen.
3 geheime Tipps für den Kauf eines gebrauchten PKW’s.

nach oben




Affiliate - Partner: Reifendirekt | Cembra Money Bank | Car del Mar | Allianz24 | Autoteile-Meile | Postshop | TCS
Allgemeine Angaben: Sitemap | Impressum | Kontakt | AGB | Bildnachweise siehe Impressum und AGB ©2013 alleka.ch